Gerd Brömser - MuK-Großenkneten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gerd Brömser

Die Galerie

Der Landkreis Kurier schreibt:


16.04.2016
Rheingauer Humor riss die Zuhörer von den Stühlen

Es war ein Rheingauer Humor vom Feinsten. Für Gerd Brömser
war es dennoch fast ein Heimspiel, da er als Kind oft in Großenkneten seine Ferien verbrachte und daher die Mentalität seiner Gäste kennt.

Schon bis zur Pause lief er zu Hochform auf und zog das Publikum in seinen Bann. So klärte er unter anderem seine Zuhörer in Sachen Computersprache.  „Ihr elektronischer Rechner, also Computer setzt sich aus sogenannter Eisenware (Hardware) und weichem Zeug (Software) zusammen. So sorgten gezielte Pointen für einige Lachsalven, bei der kaum ein Auge trocken blieb.

Die Sicht der älteren Generation beispielsweise auf die Jugend heutiger Zeit und die unabänderliche Veränderung in der Gesellschaft bietet dabei immer wieder Stoff für kabarettistische und humorvolle Betrachtung.

Für die Zuhörer lohnte sich der Abend allemal, denn ein Gag jagte den nächsten. Und als er dann noch Uwe Lindenberg parodierte, war alles aus dem Häuschen.

Seine Darbietungen wurden am Ende bejubelt und ohne entsprechende Zugaben wurde er nicht von der Bühne entlassen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü